Sie sind hier: Angebote und Aktivitäten / Jugendrotkreuz (JRK) / Angebote und Gruppen

Ansprechpartnerin

Pia Hömberg
JRK-Kreisleiterin
Email

Oder über unsere Geschäftsstelle:
Telefon: 040-657 00 41
Telefax: 040-657 01 51
Email

Angebote und Gruppen

Neue Jugendgruppe ab 4. April

Foto: Sebastian Rosenberg / DRK
Die Gruppenleiter Mehmet, Dominic und Anna freuen sich auf dich!

Wir haben eine neue Jugendgruppe gegründet.

Mitmachen kann jeder ab 12 Jahren.

Das Rote Kreuz hilft in vielen Situationen: Erste Hilfe, Technik und Sicherheit, Zelte aufbauen, Betreuung von Hilfsbedürftigen und vieles mehr.

Und wir können das auch! Wir stellen Unfallsituationen mit der Notfalldarstellung nach und üben die richtige Hilfe.

Wenn du Lust hast, helfen zu lernen, dann mach mit!

Unsere Gruppe trifft sich alle 14 Tage donnerstags von 17.30 - 19.00 Uhr in der Gustav-Adolf-Straße 88,22043 Hamburg. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am 04.04.2019 laden wir dich von 17.30 - 19.00 Uhr zu einem Infoabend ein, bei dem sich das dreiköpfige Gruppenleitungsteam vorstellt und das Programm für die nächsten Gruppentreffen präsentiert.

Schwimmgruppe

Die Gruppe des Ortsvereins Bramfeld beschäftigt sich überwiegend mit Schwimmen und Rettungsschwimmen. Darüber hinaus stehen auch andere Jugendrotkreuz-Themen auf dem Programm: Erste Hilfe, spielen, basteln und und und...

Treffen:

  • Alle zwei Wochen Samstag 11.45 -13.00 Uhr Schwimmtraining (Schwimmhalle der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg)
  • Einmal im Monat Gruppentreffen "an Land"  um z. B. Erste Hilfe oder Schwimmtheorie zu lernen. Termine bitte per Mail erfragen, siehe unten.

Ort:

Gustav-Adolf-Straße 88

Mach mit!

Mitmachen kann grundsätzlich jeder im Alter von 8 bis 14 Jahre*. Wer teilnehmen möchte, muss bereits schwimmen können. (Es gibt dort kein Nichtschwimmerbecken)
Die Teilnahme ist kostenfrei.

*Leider kann die Gruppe derzeit keine neuen Mitglieder aufnehmen- Warteliste

Weitere Informationen erhalten Sie unter Email a.wenig (at) drk-marienthal.de bei der Gruppenleiterin Andrea Wenig